Geschenke Tipps

Schuhbecks neue Kochschule: Kochen lernen mit Alfons Schuhbeck

Geschenke Tipps - Bücher

Im Januar 2008 startet "Schuhbecks Kochschule" mit 10 neuen Folgen in eine weitere Runde. Natürlich gibt es die Rezepte aus der Sendung auch dieses Mal wieder schwarz auf weiß zum Nachlesen. In detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen anschaulichen Step-Fotos zeigt Alfons Schuhbeck, wie auch Anfänger am Herd garantiert zum Ziel kommen.Neben wichtigen Basics und Küchentechniken präsentiert der berühmte Fernsehkoch eine bunte Mischung aus seinem Rezeptrepertoire und lüftet dabei für jedermann nachvollziehbar die Geheimnisse seiner Kochkunst.Ob Klassiker wie Sauerbraten und Apfelstrudel, internationale Köstlichkeiten wie Minestrone und Hähnchenbrustfilets in Curry oder bayerische Schmankerl wie Obatzda und Rahmschwammerl: So macht Kochenlernen Spaß! Dieses Buch ist die ideale Ergänzung zum ersten Band und darf in keiner Küchenbibliothek fehlen!

Kleinschrittige Anleitungen, unterstützt durch das gelungene Layout und die Fotos, auf denen die Arbeitsvorgänge einzeln verfolgt werden können, haben sich bereits im ersten Band bewährt und überzeugen auch in Schuhbecks neue Kochschule. Wer dem sympathischen Koch im Fernsehen bei seiner Kunst zugeschaut hat, kann nun mit Hilfe dieses zweiten Bands die Gerichte wieder in aller Ruhe nachkochen.

Fleisch ist eine gern gewählte Zutat in der Schuhbeckschen Küche. Mit Tiroler Gröstl, Schweinshaxen und Sauerbraten geht es deftig zu in Kochtopf und Bratröhre. Doch Dank der Kreativität des Oberbayern mit Leib und Seele stehen hier noch ganz andere Gerichte zum Ausprobieren bereit, in denen sich das Fleisch von ganz unterschiedlichen Seiten zeigen darf. Mal raffiniert als Tatar im Rindfleischmantel eingewickelt, mal als sättigendes Steak-Sandwich. Die Kalbsleber bekommt gleich zwei Arten der Zubereitung verpasst: Wer’s südländisch mag, bereitet sie mit Marsala und Birnen auf Venezianische Art zu, wer’s traditioneller mag, wählt die Berliner Art mit karamellisierten Apfelwürfeln. Und der Pichelsteiner Eintopf bekommt mit Kopfsalatpesto verfeinert ein ganz neues Geschmackskleid.

Bei den Desserts wird ebenfalls auf Rezeptklassiker gesetzt. Dampfnudeln, Salzburger Nockerln und Topfen-Aprikosen-Creme können, genau wie die anderen Gerichte, mit Hilfe der leicht nachvollziehbaren Anleitungen auch von Kochanfängern zubereitet und genüßlich verzehrt werden.

Derzeit nicht verfügbar


Jetzt als Geschenke bestellen

Weitere Bücher

Alle Preise vom 2020.06.02 02h